|
at home

bulthaup b1: Kücheninspiration in Weiß

Weiß ist die hellste aller Farben. Weiß ist die Summe aller Farben. Weiß ist vollkommen, das reine Licht. Weiß steht für das Höchste, für Reinheit, Kostbarkeit und Dominanz.

Unsere mattlackierte b1 in alpinweiß in einer Künstlerwohnung in Kopenhagen.

Deshalb ist Weiß auch die Farbe des Papstes und der Könige. Zahlreiche Insignien der Macht sind weiß: So konnten sich in der Vergangenheit nur Menschen der Oberschicht Marmor, Elfenbein, Seide, oder gar den Pelz des Hermelins leisten. Darüber hinaus ist Weiß auch eine Farbe, die Nuancen schafft, die alles Bunte aufhellt und dadurch die Farbskalen regiert. So werden Emotionen eher bunten Farben zugeordnet, während die Farbe des Lichtes für den Geist, die Erleuchtung und die Unendlichkeit steht. Denn Weiß ist auch der Zustand des „noch nicht“, des Unbeschriebenen, die absolute Neutralität. Im Weiß löst sich alles auf – oder wird total. Das ist stets eine individuelle Entscheidung des Betrachters und versinnbildlicht die Grenzenlosigkeit dieser faszinierenden Farbe.

Die b1 bietet genug Raum für kreatives Wirken und schafft gleichzeitig ein kommunikatives Zentrum für Momente mit Freunden und Familie.
Die b1 im Loft eines Kopenhagener Künstlers dient als Inspirationsquelle für seine tägliche Arbeit.

Weiß ist die wichtigste Einrichtungsfarbe

Somit ist es kaum verwunderlich, dass Weiß schon in der Antike griechische wie römische Tempel schmückte und auch heute die mit Abstand wichtigste Einrichtungsfarbe darstellt: Insbesondere der skandinavische Stil mit seiner klaren Formensprache und einer Vorliebe für edle Naturmaterialien ist vorwiegend in Weiß gehalten. Auch die satten Farben südländischer Wohnkultur entfalten erst vor weißen Wänden ihre volle Wirkung. Darüber hinaus bietet Weiß auch vielen anderen Wohnstilen eine perfekte, weil neutrale Bühne. Es überzeugt durch Zeitlosigkeit und Eleganz und steht – zumindest in unserem Kulturkreis – für Sauberkeit. Deshalb ist Weiß auch die Farbe, die am häufigsten in der Küche zum Einsatz kommt. Es verleiht dem Raum eine angenehme und einladende Atmosphäre, lässt kleine Räume deutlich größer wirken und dunkle Räume heller.

Die b1 ist die minimalistisch elegante Kulisse für gemeinsame Kochabende.
Die b1 bildet einen beeindruckenden Rahmen für die tägliche Inspiration.
Ein Abendessen im schlichten, aber dennoch eleganten Flair mit Freunden und Familie.

Minimalistische Eleganz als Kulisse für die wichtigsten Dinge im Leben

Dass Weiß auch in einem offenen, lichtdurchfluteten Ambiente seinen unverwechselbaren Charakter entfaltet, zeigt sich in diesem Loft in Kopenhagen, dem kreativen Zuhause eines Künstlers, par excellence. Die hohe Decke, die bodentiefen Fenster, der industrielle Charme – all dies bietet den schlichten und doch so beeindruckenden Rahmen für die tägliche Inspiration bei seiner Arbeit. Auch für die Raumgestaltung war pure Einfachheit die oberste Prämisse – damit nichts ablenkt. Die Wahl fiel deshalb auf eine b1, die durch ihre zurückhaltende Prägnanz, Konzentration auf das Wesentliche und klare Formensprache vollkommen mit dem Raum harmoniert. Als minimalistisch elegante Kulisse aus drei Basiselementen in Alpinweiß – Wandzeile, Kücheninsel und Hochschrankblock – bietet die b1 genug Raum für kreatives Wirken und schafft gleichzeitig ein kommunikatives Zentrum für die wichtigsten Dinge im Leben des Kopenhagener Künstlers: für Freunde und Familie, für Genuss und Geschmack.

Artikel teilen
Newsletter